Klassische Drucke, die immer in Mode sind

In Sachen Mode, haben Sie erstmals lange genug gelebt, dann wird Ihnen sicher schnell auffallen, alles wiederholt sich, alles kommt wieder.

Am auffallendsten sind dabei die Tierdrucke. Von Unterwäsche hin zu Oberbekleidung sind diese Drucke fast in jedem Modebereich vertreten.

Diese Art von Drucke gehen zurück bis zum 18. Jahrhundert, wenn England und Frankreich mit der Kolonisierung von Asien und Afrika begann. Zurück kamen Sie mit Häuten von Leoparden, Tiger und Zebras, die sie dort gefunden hatten. Es dauerte nicht lange, und diese einzigartigen Muster der Tierfelle machten sich auf Stoffen und Dekoren bemerkbar. Allerdings, damals nur für die Überreichen erhältlich. Zwei Jahrhunderte später, Sex-Symbole wie Lauren Bacall und Marilyn Monroe machten sich diesen Trend zu eigen.

Warum diese Tierdrucke immer wieder kommen? Gewöhnlich sind diese Kleidungsstücke aus Farben wie Braun, Beige und Schwarz hergestellt. Damit sind sie zeitlos und können zu fast allem getragen werden. Mit den passenden Accessoires können diese zeitlosen Drucke aber auch sehr viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Blumendrucke –
Blumendrucke sind zeitlos, weil sie organisch zur naturorientiert sind. Für ein Tagesoutfit wählen Sie eher hellere Muster. Mögen Sie hellere Blumen, wählen Sie einen mittellangen Rock und kombinieren Sie ihn mit einen farbigen Top. Für den Abend wählen Sie Blumen auf einem schwarzen, marine- oder kastanienbraunen Hintergrund.

Plaid-Plaid (Karos) ist sehr amerikanisch, bunt und vielseitig. Plaid kann in verschiedenen Saisonen verschieden aussehen. Grundsätzlich ändern sich hier die Größe der Karos und die Farben passen sich der Saison an. Die mehr europäische Version dazu sind Polka Dots (Punkte). Auch diese sind in allen Farben und Größen immer schick. Plaid als auch Polka Dots schaut Top modisch und elegant mit einer monochromen Hose aus.

Streifen sind immer eine Möglichkeit Aufmerksamkeit zu Ihrem Outfit zu bringen. Klassische hellblaue Streifen mit Weiß geben Ihrem Outfit ein nautisches Gefühl. Streifen können nahezu zu jedem Anlass getragen werden und eignen sich sowohl für Tages- und Abendbekleidung. Der Vorteil von Streifen ist, dass sie eher mollige Frauen größer und schlanker aussehen lassen. Als Oberbekleidung eignet sich einer mittellangen Jacke.